String Studio Box AAS

String Studio VS-1 AAS – Beim String Studio Synthesizer wurden die traditionellen Oszillatoren, Filter und Hüllkurven durch reale Elemente aus Saiteninstrumenten ersetzt. Im Kern von String Studio arbeiten die modernsten physikalischen Modelle von Saiten, die mit Picks, Bogen, Hammer, Finger, Dämpfern und Hölzern beeinflusst werden können

Retail Box - Mit Hybrid CD Mac/PC und handbuch US

Mehr Infos

SS BOX AAS

Retail Price - Prix Client : 175,00 CHF inkl. MwSt.

Price - Prix (TAR Incl.) exkl. MwSt. : 135,00 CHF

135,00 CHF

Reduziert!

175,00 CHF

-40,00 CHF

WINDOWS – MAC OS X – UNIVERSAL BINARY – VST – AU – RTAS

String Studio VS-1 AAS – String Modeling Synthesizer - Beim String Studio Synthesizer wurden die traditionellen Oszillatoren, Filter und Hüllkurven durch reale Elemente aus Saiteninstrumenten ersetzt. Im Kern von String Studio arbeiten die modernsten physikalischen Modelle von Saiten, die mit Picks, Bogen, Hammer, Finger, Dämpfern und Hölzern beeinflusst werden können.

 

Beschreibung

Durch seine einmalige Struktur kann String Studio VS-1 den Klang beindruckender Gitarren, Bässe, Harfen, Clavinets, Streicher, Percussion-Instrumente genauso wie besonders warme und animierte Klänge von neuen bisher ungehörten Instrumenten mit beindruckender Klangdichte und Natürlichkeit erzeugen. Wie bei allen Softwaresynthesizern von Applied Acoustics Systems werden sämtliche Klänge in Echtzeit errechnet, es kommen keine Samples zum Einsatz.

String Studio ist dabei durch seine durchdachte und übersichtlich strukturierte Oberfläche besonders leicht zu bedienen. Durch den integrierten Browser wird das Handling der Parameter und Presets besonders einfach. Auch die Steuerung über andere Software und externe Hardware ist durch MIDI-Automation und MIDI Learn-Funktionalität ein Kinderspiel. Neben der Integration in gängige Sequencer-Anwendungen als VST-, DXi-, AU- oder RTAS-Plugin kann String Studio auf Macintosh- und PC-Systemen auch als Standaloneanwendung eingesetzt werden.

Neben einer umfangreichen Bibliothek (eine Übersicht der Presets finden Sie auf der englischen AAS-Webseite), die viele echte Saiteninstrumente und ethnische Instrumente enthält, wartet Stringstudio auch mit diversen Effekten auf, mit denen die Sounds/Instrumente verändert werden können.

Highlights

  • komplett auf Physical Modeling basierend
  • besonders hochwerige Presetlibrary
  • alle Sounds werden in Echtzeit errechnet, keine Samples
  • interne Verarbeitung mit 32bit floating-point
  • automatische Bittiefe und Sampleraten bis zu 24bit/192kHz
  • integriertes Aufnahmemodul, um Performances direkt aufzuzeichnen
  • integrierter Browser, für die leichte Navigation und Organisation von Presets
  • Import/Export Funktion zum einfachen Austausch von Presets
  • unbegrenzte Undo/Redo Funktionalität
  • Standalonebetrieb möglich, keine Hostanwendung wird benötigt
  • alle wichtigen Plugin-Standards werden unterstützt
  • alle wichtigen Audio- und MIDI-Treiberstandards werden unterstüzt
  • gleichzeitige Unterstützung mehrerer MIDI-Ports
  • MIDI-Automation und Program Change Unterstützung
  • frei definierbare MIDI Maps mit MIDI Learn-Funktionalität
  • hochwertige Effekte stehen zur Verfügung: Chrous, Delay, Reverb
  • MIDI-Clock-, Tap- und Host-Tempo-Synchronisation
  • dynamische Stimmenzuordnung und integrierter Schutz vor CPU-Überlastung

Wie funktionieren Saiteninstrumente in Stringstudio?

Im Grunde funktionieren sämtliche Saiteninstrumente nach dem gleichen Prinzip: Eine an beiden Enden fixierte Saite wird in Schwingung versetzt. Dies kann durch die Hand direkt, aber auch über diverse Hilfsmittel erfolgen wie Plektrum, Bogen oder Hammer. An einem Ende liegt die Saite über einen Steg dem Resonanzkörper auf und überträgt über den Steg die Vibrationen auf den Körper. Elektrische Instrumente wie E-Gitarre und E-Bass nehmen die Vibration über Pickups auf und wandeln sie in elektrische Impulse um.

Traveling without moving

We're usually quick to recognize foreign instrument by their distinctive attacks, strange resonances, and unusual behaviors. String Studio has loads of these rare and unheard ethnic instruments—a wonderful journey through time and space, and surely a touch of exoticism to your productions.

Im Modul "Excitator" werden die Geräte zusammengefasst, welche die Saite in Schwingung bringen. Unter "Geometry" wird die Postition des Excitators festgelegt, ebenso eines evtl. vorhandenen Dämpfers (z.B. beim Klavier), der sich im Modul "Damper" befindet. Je nach Lage verändert sich der Sound der angeschlagenen Saite. "Termination" enthält die Finger und evtl. vorhandene Bünde (z.B. bei Gitarren). Die Module Damper, Excitator und Termination beeinflussen das Modul "String", das entweder ins Modul der Brücke ("Bridge") oder "Pickup " geht. Den jetzt erzeugten Klang können Sie noch beeinflussen über "Envelope" und "LFO". Der Klang geht dann weiter ins Modul des Körpers ("Body") und kann von dort durch weitere Module ("Distortion" und EQ) / Effekte ("Effects")verändert werden.

 

String Studio VS-1 Manuel 1.9 Mo

 

 

Soundbeispiele

Hier nun eine Auflistung mit Soundbeispielen zu String Studio VS-1

 

 

Extras

Sämtliche Extras können von den Applied Acoustics Webseiten heruntergeladen werden bzw. im Userforum, wo Benutzer Ihre Kreationen austauschen können.

String Studio Masterclass

Die String Studio Masterclass beinhaltet verschiedene Artikel, die tiefergehende Details bieten sowie Tipps und Tricks, um das Beste aus String Studio herauszuholen. Folgende Artikel stehen zur Verfügung:

 

 

 

The Damper

 

ausführlische Beschreibung des Damper-Moduls, das Ihren Sounds eine beeindruckende Realität und Ausdruckskraft verleihen kann.

String Studio Theme Packs

Die String Studio Theme Packs enthalten exklusives Material, das auf ein bestimmtes Thema oder einen Musikstil bezogen ist. Momentan gibt es ein Theme Pack.

 

 

 

Textures

 

enthält 8 Presets.

Erweiterungen

Die Sound Bank Serien sind Preset-Sammlungen von profesionell tätigen Personen des Musikbusiness. Es gibt momentan zwei Sammlungen mit jeweils 128 Presets.

Entangled Species

Die Serie Entangled Species enthalten beliebte Werkzeuge, inspirierende Begegnungen und lebenige Sounds des Komponisten David Kristian. Die Sammlung reicht von Arpeggiators über Flächen, Loops bis zu Synthesizern, Keyboards, Geräuschen und Soundeffekten. Sie ist nützlich für jeden, der mit elektronisch-akustischer Musik, Abient und Filmmusik zu tun hat. Mit String Studio VS-1 sind diese Sounds mit wenigen Klicks die ihren.

Journeys

Die Serie Journeys stammt vom Sounddesigner Gregory Simpson und entführt Sie in andere Zeiten, Kulturen und Plätze. Die Reise reicht von vergangenen Jahrhunderten bis heute, von Asien bis Afrika. Als Reisepass benötigen Sie nur Ihr String Studio VS-1.

 

Integration als Plugin

String Studio VS-1 unterstützt die wichtigsten Plugin-Standards der wichtigsten Sequencer-Anwendungen, wie z.B. DXi (Windows), RTAS (Mac OS X), VST (Mac OS X und Windows) und Audio Units (Mac OS X).

 

Systemanforderungen

Windows PC

  • Windows XP/Vista/7 32-bit/64-bit
  • Intel Pentium III 1 GHz oder höher / kompatibel
  • mind. 512 MB RAM
  • 70 MB freier Festplattenspeicher
  • Bildschirmauflösung 1024 x 768 oder höher mit 16bit Farbtiefe
  • Windows-kompatibles Audio-Interface
  • MIDI-Keyboard

Treiber-/Pluginsupport: VST 32-bit/64-bit, RTAS, ASIO, WDM, DirectSound

Mac

  • Mac OS X 10.4.11 oder höher
  • PowerPC G5 oder Intel Core Prozessor
  • mind. 512 MB RAM
  • 70 MB freier Festplattenspeicher
  • Bildschirmauflösung 1024 x 768 oder höher mit 16bit Farbtiefe
  • eingebautes Audiointerface
  • MIDI-Keyboard

Treiber-/Pluginsupport: CoreAudio, CoreMIDI, VST, Audio Unit, RTAS (Pro Tools 7.0 oder höher)

 

Take it for a spin

There is nothing like a test drive before you buy. Less than 10 MB to download. Seconds to install.

 

Windows quick start guide



String Studio VS-1 Demo Windows Installer 7.3 MB

 

Using String Studio in standalone mode

Launch the String Studio VS-1 Demo from the Start » All Programs » Applied Acoustics Systems » String Studio VS-1 Demo menu.

Audio configuration

Select your soundcard port from the list in the Audio Configuration dialog from the Audio » Audio Settings... menu.

MIDI configuration

Select/highlight your MIDI port from the list in the MIDI Configuration dialog from the MIDI » MIDI Settings... menu.

 

Mac OS X quick start guide

 


 

 

String Studio VS-1 Demo Mac OS X Installer 12.8 MB

 

 

 

Using String Studio in standalone mode

Double-click on the String Studio VS-1 Demo icon located in the Applications folder.

Audio configuration

Select your audio device from the list in the Audio Settings dialog from the Audio » Audio Settings... menu.

MIDI configuration

Select/highlight your MIDI port from the list in the MIDI Settings dialog from the MIDI » MIDI Settings... menu.

Demo Limitations

  • Save functions have been disabled.
  • Import/Export functions have been disabled.
  • Sound is interrupted every few seconds.
  • The String Studio Demo must be restarted after 20 minutes.

 

Using String Studio as an instrument plug-in

The String Studio plug-in integrates seamlessly into the industry most popular multi-track recording and sequencing environments both as a virtual instrument plug-in. String Studio works as any other plug-in in these environments so we recommend that you refer to your host sequencer documentation in case you have problem running String Studio as a plug-in.

Using your MIDI controller knobs and faders

Every parameter on String Studio's interface can be linked to an external MIDI controller. To assign a MIDI Link, right-click (Control-click on a Mac) on a control (knob, button, slider, etc.) and a contextual menu will appear. Choose Learn MIDI Link. Move a knob or slider on your MIDI controller. This will link the control of String Studio VS-1 to the MIDI controller you just moved.

Using MIDI program changes

MIDI program changes have been assigned to the factory Presets or Performaces. You can therefore use program changes to explore the String Studio library.

Manual

The String Studio manual is included into the retail box and is accessible from the Help menu