zoom_in

    Soundbibliothek Garritan World Instruments collection Virtual Instrument Libraries

    169,00 CHF
    Bruttopreis

    Garritan World Instruments ist eine Sammlung von über 350 ethnischen und exotischen Instrumenten aus der ganzen Welt. Mit den Instrumenten in dieser Klangbibliothek erleben Sie die ganze Vielfalt und Buntheit der musikalischen Welt. Tauchen Sie ein in neue musikalische Dimensionen alles in Ihrem Computer und wenn Sie möchten, direkt in Ihrem Notationsprogramm: Finale oder einer Sequenzersoftwar.

    Menge
    check 2 weeks for delivery

    Garritan World Instruments collection

    Garritan World Instruments ist eine Sammlung von über 350 ethnischen und exotischen Instrumenten aus der ganzen Welt. Mit den Instrumenten in dieser Klangbibliothek erleben Sie die ganze Vielfalt und Buntheit der musikalischen Welt. Tauchen Sie ein in neue musikalische Dimensionen – alles in Ihrem Computer und wenn Sie möchten, direkt in Ihrem Notationsprogramm wie Finale oder einer Sequenzersoftware.

    Garritan World Instruments als umfangreichste Sammlung ihrer Art bietet Ihnen über 350 individuell gesampelte Instrumente. Mit dieser Klangbibliothek erhalten Sie mehr ethnische Instrumente als in jeder anderen Sammlung. Erstellen Sie Ihre eigenen Ensembles, orientalische Orchester, Taiko-Ensembles, Drummer-Gruppen und schaffen Sie sich Ihre eigene musikalische Welt. Think global!

    Universelles Format

    Die Garritan collection unterstützt alle gängigen Formate auf Mac und PC und kann standalone oder als Plug-In (VST, RTAS, OSX Audio Units) eingesetzt werden. Der Betrieb im 64-Bit-Modus ist auf Windows möglich.

    Beste Soundqualität

    World Instruments bietet Ihnen die beste Klangqualität, die Sie erwarten dürfen – und dies zu einem erschwinglichen Preis.

    Neueste ARIA-Technologie. Sie benötigen keinen Sampler!

    World Instruments enthält die erweiterte und neue ARIA-Engine. Der perfekt angepasste Sample-Player bietet beste Performance, ein schnelles Laden der Samples sowie eine sparsame Nutzung der CPU-Ressourcen. Die ARIA-Engine wird u.a. von Microsoft Songsmith, SONY Acid Pro, AKAI EWI USB und Finale eingesetzt.

    Intruments list

    Wind Instruments

    Afrika
     
    Kora, Ngoni, Domu, Begena, Mijwiz 1, Mijwiz 2, Arghul, Ewe-Drum-Kollektion (Kpanlogos, Kagan, Sogo), Udu-Drums, Doun Doun-Drums, Talking-Drums, Djembe, Mbira, Log-Drums, Bougarabou, Fontomfrom, Balafon, Gyil, Ipo, Kalimba, Mbira, Tama, Bolon-Bass und viele weitere afrikanische Instrumente
    China

    Erhu (mit Vibrato-Steuerung), Guzheng-Harfen, Pipa, Yuequin, Bawu, Di-Zi, Guanzi, Hulusi, Sheng, Suona, Xiao, Bo, Darangu Lion Drum, Bianzhong, Temple-Glocken &
    -Blöcke, Chinesische Gongs & Becken und viele weitere chinesische Instrumente.

    Indien

    Sitar, Sarangi, Tambura, Electric Sitar, Small Zheng, Yuequin, Bansuris, Pungi Snake Charmer, Shenai, Indian Whistle, Harmonium, Tablas, Dafli, Damroo, Chimtas, Dhol, Manjeera, Mridangam, Naal ,Pakhawaj, Tamte, Tasha, Tavil und viele weitere indische Instrumente.

    Japan

    Vollständige Taiko-Drum-Kollektion, Koto, Shakuhachi, Hichiriki, Sanshin, Shamisen, Knotweed-Flöte, Okedo, Tebyoshi, Tsuzumi und viele weitere japanische Instrumente.

    Andere Regionen Asiens

    Jogi Baja, Piri, Gopichand, Dan Tranh, Dan Ty Ba, Thailändische Mundorgel, Tangku- Drum, Madal, Luo- & Thai-Gongs, Gedul und viele mehr.

    Europa

    Jogi Baja, Piri, Gopichand, Dan Tranh, Dan Ty Ba, Thailändische Mundorgel, Tangku- Drum, Madal, Luo- & Thai-Gongs, Gedul und viele mehr.

    Europa

    Celtic & Wire Strung-Harfen, Mandolinen, Zither, Sammlung von Blockflöten, Irische und andere Pfeiffen, Doppelflöten, Oberton-Flöten, Panflöten, seitlich geblasene Flöten, Folk-Flöten, Dudelsäcke, Bodran, Hang-Drum, Jüdische Harfen, Akkordeons, Alphorn und viele weitere europäische Instrumente.

    Mittlerer Osten

    Oud, Santoor, Duduk, Maqrunah, Naqqāra, Bendir, Daff, Dumbek, Darabuka, Kuddum, Riqq, Tumbak, Zarb, Zills und viele weitere Instrumente aus dem Mittleren Osten.

    Nordamerika

    Fiddel (mit Vibrato-Steuerung), Banjo, Hackbrett, Zither, Waschbottich-Bass, Naturflöten, Fife, Bottle Blows, Slide Whistle, Powwow-Drum, Buffalo-Drum, Cherokee-Drum, Pueblo-Drum, Log-Drum, Waschbrett, Harmonicas und viele mehr.

    Lateinamerika

    Südamerikanische & Veracruz-Harfen, Guitarron, Quena, Tarka, Panflöten, Ocarinas, Steel-Drums, Bandoneon, Berimbau, Bombo, Regenstab, eine umfangreiche Sammlung an Latin Percussion-Instrumenten und vieles mehr.

    Ozeanien & Australien

    Vollständige Sammlung für Gamelan-Orchester, Didgeridoo, Sulings, Rebab, Ukelelen, Hawaiianische Nasenflöte, Conch-Shell, Bullroarer, Ipu, Hawaiianische Perkussion und viele mehr.


     

    World Instruments System Requirements

    Systemanforderungen

    Die Performance und Leistungsfähigkeit  ist abhängig von der Geschwindigkeit Ihres Computers: Je leistungsstärker und schneller Ihr Prozessor, desto mehr Freude werden Sie mit der Klangbibliothek haben.

    Windows

    •  Core 2 Duo CPU oder besser werden empfohlen
    •  32- und 64-Bit-Betrieb

    Macintosh

    •  MacIntel wird benötigt
    •  OS X 10.5 (32-Bit) OS X 10.6 bis10.7 (32 64-Bit)

    Allgemein

    •  2 GB RAM
    •  3,5 GB freier Festplattenspeicher
    •  Festplattengeschwindigkeit mindestens 7200 RPM
    •  DVD-ROM-Laufwerk
    •  Monitor mit einer Auflösung von 1024 x 768 oder besser
    •  Soundkarte, kompatibel mit ASIO, DirectSound oder MME

    Optional

    •  MIDI- oder USB-Interface zum Anschluss eines Keyboards (wir empfehlen
    •  ein MIDI-Keyboard mit voller Tastatur; 88 Tasten). Ein Keyboard mit
     Modulationsrad (Mod Wheel) wird empfohlen.
    •  Lautsprecher, Verstärker oder Kopfhörer mit hervorragender Klangqualität
    •  Internetverbindung für Updates und Produktregistrierung

    Garritan World Instruments

    Spezifische Referenzen

    Das könnte dir auch gefallen